Auch Shayesteh gönnt sich eine Auszeit und ein Bier.
Keiner wollte mir glauben, daß man auch aus dem Handgelenk fotographieren kann.
Andernorts werden aber auch angeregte Gespräche geführt.
Und das kommt raus, wenn Stephan einem die Kamera entwendet. Mal wieder ein Bild von mir.
Ein bisschen Spaß muß sein. Sowohl bei Franken, ...
... als auch bei Schwaben.
Dann kam langsam das Essen auf den Tisch, angefangen bei der Suppe,
wodurch erstmal viel Platz an den Tischen entstand.
Rüdiger und Jürgen konnten sich irgendwie nicht vom Fass trennen.
Wie kann man seine Glatze stilecht auf einem Treffen verbergen?


Zurück Home Weiter